Seminar: Wirksam führen in Umbruchzeiten

Wie führt man in komplexen Zusammenhängen und unter hohem Veränderungsdruck? Welches Führungsverständnis ist adäquat, welche Führungsinstrumente sind anschlussfähig? Ist die Frage überhaupt beantwortbar, wo doch meine Mitarbeiter alle unterschiedlich ticken? Wo setze ich an, um sie zu Bestleistung zu führen, wie erkenne und fördere ich ihre Entwicklungspotentiale? Und wie bleibe ich dabei meinen eigenen Werten von Führung und Zusammenarbeit treu?

Zielgruppe:
Führungskräfte, Personal- und Organisationsentwickler, Change Manager

Nutzen:
Die Teilnehmer entdecken neue Führungsperspektiven und reflektieren die eigene Führungsrolle. Sie entwickeln ihr persönliches Führungsverständnis weiter und erlangen ein tieferes Verständnis für ihre Mitarbeiter, das sich in einem anschlussfähigem Führungsverhalten ausdrückt. Sie lernen außerdem neue Führungsinstrumente kennen, die in komplexen Arbeitskontexten hoch wirksam sind.

Module:

  • Führungsmodelle im Kontext
  • Antriebsmuster und Motivation
  • Selbstführung und Führungsbewusstsein
  • Entwicklungspotenziale erkennen und fördern
  • Zustandsmanagement
  • Resilienz

Umfang:
1 – 3 Tage