Seminar: Einführung in Theory U

Entwickelt wurde die Theory U von Otto Scharmer am MIT, der sie als Methode zur bewusstseinsbasierten Systemveränderung beschreibt. Dahinter steckt ein Prozess für Veränderungs- oder Innovationsmanagement sowie ein neuer Führungsansatz.

Zielgruppe:
Führungskräfte, Agile Coaches, Innovation Manager

Nutzen:
Die Teilnehmer lernen Theory U als Instrument zur Bearbeitung komplexer Probleme, Führungsherausforderungen und Transformationen kennen und übertragen den Prozess exemplarisch auf ein eigenes Thema.

Inhalte:

  • Der blinde Fleck
  • Der Theory U Kernprozess
  • Prinzipien & Praktiken (Vier Formen des Zuhörens und Aufmerksam-seins, vier Kommunikationsfelder u. a.)

Umfang:
1 – 2 Tage