Seminar: Komplexität meistern

Komplexität gilt als größte Herausforderung unserer Zeit und betrifft sämtliche unserer Lebensbereiche. Die Komplexität menschlichen Bewusstseins hat sich in der Evolution immer in Wechselwirkung mit der Komplexität der Welt entwickelt. Dieser dynamische Prozess ist durch Globalisierung und Digitalisierung aus dem Takt geraten, weil die Komplexität der Welt exponentiell steigt. Wie also gehen wir am besten um mit komplexen Problemen und Entscheidungen, was hilft gegen den Komplexitätskollaps?

Zielgruppe:
Führungskräfte, Mitarbeiter aus komplexen Arbeitszusammenhängen

Nutzen:
Teilnehmer erlangen ein tieferes Verständnis über Komplexität und Bewusstseinsentwicklung, sie lernen praxiserprobte Instrumente zum Umgang mit Komplexität in ihrem Arbeitsalltag kennen und üben ihre Anwendung an eigenen Beispielen.

Module:

  • Grundlagenmodelle, Strategien und Methoden zum Umgang mit Komplexität
    • Das Agilitätsversprechen
    • Selbstorganisation
    • Ambiguität und Ambivalenz
    • WeQ
    • Intuition

Umfang:
1 – 2 Tage