Seminar: Transformation meistern

Transformation steht für einen vertikalen Entwicklungsprozess, in den ein Unternehmen eintritt, wenn es erkannt hat, dass bisherige Denk- und Handlungsmuster keine Lösungen mehr für aktuelle Probleme bieten, also ein Paradigmenwechsel notwendig wird. Dieser muss sich, um nachhaltig zu sein, gleichsam auf individueller Mitarbeiterebene (Personal- und Führungskräfteentwicklung), kollektiver (Kulturwandel) und systemischer (Anpassung des Managementsystems) Ebene vollziehen.

Zielgruppe:
Seminarvariante 1: Vom Change betroffene Mitarbeiter, die in dem Seminar Raum bekommen, mit anderen anderen über ihre Erwartungen, Ängsten, Wünsche und Ideen in Zeiten des Wandels zu sprechen und gemeinsam Handlungsstrategien zu erarbeiten.
Seminarvariante 2: Führungskräfte, Change Manager, Personal- und Organisationsentwickler

Nutzen:
Teilnehmer lernen, wie transformative Entwicklung initiiert und begleitet wird und worauf es ankommt, wenn sie gelingen soll.

Module:

  • Bedeutung und Ursachen von Transformation
  • Grundlagenmodelle für Veränderungsprozesse
  • Den Wandel einleiten
  • Rahmenbedingungen schaffen
  • Strategie- und Führungsarbeit im Transformationsprozess
  • Change Kommunikation und Entwicklungsmaßnahmen
  • Umgang mit Widerständen und Krisen

Umfang:
1 – 3 Tage